About

radio-postcard

Mandy Fox arbeitet als freiberufliche Radio-Journalistin, Feature-Autorin, Moderatorin und Produzentin für die ARD-Sendeanstalten. Sie arbeitet auch für die deutschen Programme von Radio Taiwan International, sowie Radio Republik Indonesien. Darüber hinaus schreibt sie für Print- und Online Medien. Ihr Schwerpunkt ist Myanmar, der Fokus ist Südostasien.

Sie befasst sich thematisch vor allem mit der Rolle von Community Medien in Transformationsländern, Medien- und Pressefreiheit in Südostasien, ethnischen Konflikten in Myanmar besonders in Verbindung mit der Gruppe der Rohingya, so wie mit jugendlichen Subkulturen in Südostasien.

Seit Oktober 2015 forscht Sie am Lehrstuhl für Südostasienstudien der Universität Passau und arbeitet zudem als Dozentin im Bereich ‚Medien und Kommunikation‘ der Universität Passau. Darüber hinaus gibt Sie Radio-Feature Workshops für Radio-Produzenten.

Mandy Fox arbeitete als freie Dozentin im Bereich Radio für die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (2014/15).

Sie arbeitete als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Goethe-Institut Myanmar und war für die Vorbereitung und Durchführung der Eröffnungsveranstaltung des Goethe-Instituts mit Beteiligung des Bundespräsidenten Joachim Gauck zuständig, sowie für die Deutsch-Burmesische Kulturwoche u.a. mit dem Ensemble Sasha Waltz. (2013/2014).

Mandy Fox war Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes, so wie der Dr. Alexander und Rita Besser Stiftung in einem Programm zur Förderung des Wissenschafts- und Auslandsjournalismus (2012/2013). Im Rahmen dieses Programms arbeitete sie bei Medienunternehmen in Deutschland, als auch in Asien.

Sie studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und hat einen Magister-Abschluss in den Fächern Neuere- und Neueste Geschichte, Südostasien-Studien und Politikwissenschaften.

Kontakt: kontakt@mandyfox.de

***

Mandy Fox works as a Freelance Radio-Journalist and Feature-Author mainly for German and Asian broadcasting Stations (Deutschlandradio Kultur, Südwestrundfunk, Radio Taiwan International, Radio Republik Indonesien). If she is not traveling in Asia as a reporter and feature-author, she is searching for interesting stories in Germany, moderating radio shows and working as a producer. Once in a while she writes for print and online media.

Thematically, she is interested especially in the role of community media in countries of transition, media and press freedom in Southeast Asia, ethnic conflicts in Myanmar particularly in connection with the group of Rohingya, as with youth subcultures in Southeast Asia.

Since October 2015, she is working as a researcher and lecturer at the Department of Southeast Asian Studies at the University of Passau and is working as a lecturer in the field of ‚Media and Communication‘ at the University of Passau. She is also conducting radio-feature workshops for radio producers.

She worked as a consultant for public relations for the Goethe-Institut Myanmar (2013-2014).

Mandy Fox was a Scholarship Holder in a program to promote Science- and Foreign Affairs Journalism issued by “Studienstiftung des deutschen Volkes” and “Dr. Alexander und Rita Besser Stiftung” (2012/13).

Mandy Fox studied at Humboldt-University of Berlin and holds a Master’s Degree in Southeast-Asian Studies, Political Science and History.

Contact: kontakt@mandyfox.de